Herzlich willkommen!

Der Konzertchor Aplerbeck aus Dortmund hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, große klassische Werke der Kirchenmusik, Oratorien und Messen, von der Barockzeit bis zur Gegenwart aufzuführen.



Weihnachtsoratorium 2021 aufgeführt!

Der Kirchen- und Konzertchor Aplerbeck hat am 4. Adventssonntag um 16 Uhr in der Großen Kirche Aplerbeck das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach aufgeführt.

Foto: Achim Großpietsch
Foto: Achim Großpietsch

Am 4. Adventssonntag konnten nach dem Corona-bedingten Ausfall im letzten Jahr viele Menschen aus Aplerbeck und auch darüber hinaus wieder der Aufführung des Weihnachtsoratoriums von J.S.Bach in der Großen Kirche lauschen.


Alle Mitwirkenden: der Kirchen- und Konzertchor Aplerbeck, drei Gesangssolisten und die Mitglieder der Neuen Philharmonie Westfalen freuten sich über die Möglichkeit, die langjährige Tradition dieser Aufführung fortführen zu können .Unter der Leitung von Kantor Norbert Staschik ließen sie die kraftvollen Chöre und gefühlvollen Arien und Choräle in der farbig illuminierten Kirche erklingen.
Die begeisterten Applaus spendenden Zuhörer*innen, welche die durch die Corona-Schutzregeln erschwerten Einlassbedingungen trotz Nieselregens geduldig ertragen hatten, gingen, nach dem Abschluss des  Konzertes mit dem Eingangschor „Jauchzet, frohlocket“ als Zugabe, gut eingestimmt in die Feiertage.

Mitwirkende

Kirchen- und Konzertchor Aplerbeck

 

Mitglieder der Neuen Philharmonie Westfalen
Viola Löchter, Alt
Sascha Mücke, Tenor
Gerrit Miehlke, Bass

 

Gesamtleitung: Norbert Staschik


Nachrichten-Sammlung

Es gibt jetzt einen Ort für alle Nachrichten rund um den Konzertchor Aplerbeck. Sie können hier durch Konzertankündigungen und -berichte, Rezensionen, Fotos und mehr stöbern. Viel Vergnügen!

 

Neuester Beitrag: Weihnachtsoratorium 2021 aufgeführt


Hörproben

Aufnahme des "Elias"-Oratoriums

7. Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir

38. Und der Prophet Elias brach hervor



Tonaufnahme von "Bleib bei uns", einer der Motetten, die wir am 24.11.2018 aufgeführt haben.